21. Januar 2021

Zwischenstand

Liebe Eltern,

aktuelle Auskünfte zu den Halbjahresinformationen und Bildungsempfehlungen erhalten Sie in der kommenden Woche!

 

19. Januar 2021

Informationen vom HORT zu den Elternbeiträgen

Liebe Eltern,

der Lock Down stellt für Sie als Eltern ein große Herausforderung dar. Danke, dass Sie in dieser Zeit für Ihre Kinder da sind und Sie unterstützen! Die täglichen Herausforderungen sind nicht immer leicht zu organisieren und zu bewältigen.

Nun haben Sie sich sicher schon gefragt, was wird mit den Elternbeiträgen? In den Medien gab es diesbezüglich auch schon vereinzelte Informationen.

In unserem Verwaltungsverband wird eine einheitliche Regelung für alle kommunalen Einrichtungen und Einrichtungen in freier Trägerschaft angestrebt. mehr lesen

7. Januar 2021

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern und SchülerInnen,

wir hoffen, Sie alle haben die Feier- und Ferientage und auch den Jahreswechsel in Gemütlichkeit verbracht und fühlen sich nun erholt und gestärkt für die Herausforderungen die in 2021 auf uns warten! Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit, Geduld, Kraft und Durchhaltevermögen und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit im neuen Jahr!

Gleich zu Jahresbeginn gibt es folgende Neuerungen:

Verlängerung Lockdown

  • die Schule bleibt geschlossen
  • Notbetreuug wird weiterhin im restriktiven Rahmen gewährleistet (siehe Beitrag vom 10.12.20)
  • mehr lesen

    10. Dezember 2020

    Arbeitgeberbescheinigung für die Notbetreuung ab 14.12.

     

    Liebe Eltern,

    die Notbetreuung erfolgt vom 14.12.-18.12.2020 und  vom 04.01.-08.01.2021 am Vormittag von 7:00-11:00 Uhr durch unsere Lehrkräfte und anschließend von 11:00-16:00 Uhr durch unseren Hort. Es wird kein Frühhort angeboten. Wir melden die Kinder der Notbetreuung bei Frau Waurig zum Essen an. Alle anderen sind automatisch abgemeldet.

  • 9. Dezember 2020

    Schul-Lockdown

    Liebe Eltern,

    hinter uns liegt ein anstrengendes Jahr 2020, welches durch die erste langanhaltende Schulschließung im Frühjahr eingeleitet wurde. Mit Ihnen gemeinsam haben wir versucht, unseren Kindern trotzdem etwas beizubringen. Lernaufgaben wurden verteilt, zu Hause konnte mehr oder weniger erfolgreich gelernt werden. Schülerinnen und Schüler wurden in LernSax eingewiesen. Hinzu kamen ständig unzählige Neuerungen den Schulalltag betreffend und Hygieneregeln, die es zu beachten galt. Viele schöne und bereichernde Veranstaltungen mussten ausfallen. Ich denke an GTA, Wandertage, Projekte, Schulfahrten, Theaterbesuche, Weihnachtsfeiern und vieles mehr. mehr lesen

    Was wir wertschätzen

    Selbstständigkeit
    Chancen für jeden
    Hilfsbereitschaft und Toleranz
    Unterricht mit Freude
    Lernen mit allen Sinnen
    Engagement aller Beteiligten

    Individualität
    Miteinander

    Ganztagsangebote
    Ruhe
    Überprüfung der Ergebnisse
    Naturverbundenheit und Lebensnähe
    Eigenverantwortung
    Normen und Werte

    Schriftgröße
    Kontrast