Informationen vom HORT zu den Elternbeiträgen

Aktuelle Informationen
7. Januar 2021
Zwischenstand
21. Januar 2021

Liebe Eltern,

der Lock Down stellt für Sie als Eltern ein große Herausforderung dar. Danke, dass Sie in dieser Zeit für Ihre Kinder da sind und Sie unterstützen! Die täglichen Herausforderungen sind nicht immer leicht zu organisieren und zu bewältigen.

Nun haben Sie sich sicher schon gefragt, was wird mit den Elternbeiträgen? In den Medien gab es diesbezüglich auch schon vereinzelte Informationen.

In unserem Verwaltungsverband wird eine einheitliche Regelung für alle kommunalen Einrichtungen und Einrichtungen in freier Trägerschaft angestrebt.

Ich möchte Sie nun über die Vorgehensweise der Elternbeiträge in unserem Verwaltungsverband informieren. Es wurde folgendes festgelegt:

  • Für den Zeitraum vom 14.12.2020 bis zum 17.01.2021 besteht keine Elternbeitragspflicht.
  • Wer die Notbetreuung in Anspruch nimmt, muss den vollen Monatsbeitrag bezahlen (unabhängig von der Anzahl der Tage, die tatsächlich genutzt wurden).

Die gilt ab dem 14.12.2020 bis auf weiteres.

  • Die Elternbeiträge werden im Monat Januar 2021 nicht eingezogen.
  • Im Monat Februar 2021 werden die Elternbeiträge für alle eingezogen, da noch keine gesetzlichen Regelungen abschließend bekannt sind. Sobald dazu gesetzliche Regelungen zur Verfügung stehen, reagiert der Träger umgehend. Für die, ggf. zu viel gezahlten Elternbeiträge, erhalten alle Eltern eine Rückerstattung /Verrechnung.

Sobald wieder nähere Informationen zur Verfügung stehen, werde ich Sie darüber informieren.

Bis dahin bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße an alle Kinder!

Gesine Eichler

Schriftgröße
Kontrast