angepasste Hygieneregeln ab 09.11.2020

Info für Eltern von Vorschulkinder
5. November 2020
Informationen zur Mund-Nasen-Bedeckung
13. November 2020

Sehr geehrte Eltern,

auf unserer Homepage haben Sie bereits einige Änderungen im Schulablauf nach den Herbstferien nachlesen können. Seitdem sind nun einige Tage ins Land gegangen und wir nahmen in dieser Woche, das Pandemiegeschehen ständig im Blick, unser Schulleben nochmals unter die Lupe.

Teilweise herrscht in den Gängen vor der Toilette, vor der Turnhalle, vor den Fachräumen, in der Garderobe und auch im Hortaufgang erhöhtes Begängnis und Getümmel. Auch am frühen Morgen, vor dem Unterricht, häufen sich natürlicherweise Ansammlungen unserer Schülerinnen und Schüler vor dem Haupteingang. Darauf wollen und müssen wir reagieren.

Wir möchten auf Abstandsmarkierungen, versetzte Stunden- und Pausenzeiten und auch auf klassenweise zugewiesene Eingänge, Ausgänge und Treppenaufgänge verzichten.

Unser Hygienekonzept müssen wir daher anpassen!

In gemeinsamer Absprache mit der Hortleitung gelten ab Montag, 09.11.2020 bis vorerst zum Monatsende folgende Regelungen für alle Kinder und Pädagogen:

  • ALLE tragen bereits morgens am Haupteingang eine Mund-Nasenbedeckung bis zum Erreichen des Klassenzimmers.
  • Im Unterricht und im Freigelände wird keine Maske getragen, auf den Gängen wird sie aufgesetzt!
  • Der Schulhof wird in 4 Bereiche gegliedert. Jede Klasse bekommt einen Bereich zugewiesen, in der sie die Hofpause verbringt.
  • Die Regelungen für den Hort entnehmen Sie bitte dem Hortleiterschreiben.

Wir bemühen uns, dass Sie und Ihre Kinder sich an unserer Schule sicher fühlen können und bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bei der Umsetzung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Ritzmann

Schulleiterin

Schriftgröße
Kontrast